Schnupperlehre

Während der Schnupperlehre lernst du die praktischen Arbeiten eines Berufes kennen. Du besuchst einige Tage unseren Betrieb und schaust unseren Monteuren, die deinen Wunschberuf ausüben, über die Schultern. Dabei kannst du erkennen, ob dir dieser Beruf liegt. Eine Schnupperlehre dauert in der Regel eine Woche. Am letzten Tag ist ein kleiner, firmeninterner Eignungstest Bestandteil der Schnupperwoche.

Möchtest du bei uns eine Schnupperlehre machen? Dann lade das Anmeldeformular herunter, ergänze es mit den weiteren Unterlagen und schick es uns per Mail oder Post.

Alternativ kannst Du Dich auch online bewerben.

Das gehört zu deiner Anmeldung:

Schnupperanfrage

Bitte die entsprechende Schnupperlehre ankreuzen

So geht es weiter

Deine Angaben werden geprüft und du wirst von uns für den definitiven Termin kontaktiert.

Das ist uns wichtig:

Mache dir Gedanken und notiere dir deine Fragen, die von den Verantwortlichen vor Ort gerne beantwortet werden. Erscheine pünktlich und motiviert.

Da auch Arbeiten im Freien und auf schmutzigen Baustellen zum Alltag des Elektroinstallateurs gehören, empfiehlt es sich, robuste Kleidung und gutes Schuhwerk (z.B. Wanderschuhe) zu tragen.

So geht es weiter

In einem Feedbackformular, das dir nach der Schnupperlehre gesendet wird, teilen wir dir mit, ob du dich für einen der Elektroberufe eignest oder nicht und wie es weitergeht.

|